Mitgliedschaften und Netzwerkpartnerinnen


 

ILGAehefueralle

 

DAH

 

Brandenburggegenaids

gesundheitberlinBrandenburg

Potsdambekenntfarbe IWWITquadratWeb

 

 


Spenden an Katte e. V.


 

DSCN14001Auch 2017 dringend Spenden und Mitarbeit gesucht

Menschen mit HIV/AIDS zu helfen, lesbische, schwule oder trans* Jugendliche von der Straße zu holen, Flüchtlinge zu betreuen, Gewaltopfer zu beraten oder Sexarbeitern eine bessere Zukunft zu geben, ist unsere Aufgabe. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns. Mit Ihrer Spende, egal wie hoch, die Sie auch gern gezielt einer Tätigkeit bei uns zuweisen können, unterstützen Sie unsere Projektarbeit.

Katte e.V. bekommt vom Staat nur wenige Projektzuschüsse und die auch noch sehr unregelmässig und selbst da wird ein immer höherer Eigenanteil von uns gefordert. Schon mit 5 EUR z.B. für einen HIV Test, können Sie uns helfen, HIV früh zu erkennen und somit Leben zu retten - denn unerkannt und unbehandelt ist man mit AIDS noch immer nach rund 10 Jahren tot....

So wie hier unsere neuen Freiwilligen 2016 suchen wir auch 2017 wieder Menschen, die uns in unserer Arbeit unterstützen wollen, sei es als Ehrenamtler, als Freiwillige oder als Jugendliche in versch. Beschäftigungs- und Förderungsmöglichkeiten.

Weiterlesen...
 

Veränderungen der Beratung und der HIV/STI - Testtermine 2017


>>> gayBrandenburg-Kalender mit den HIV/Aids-Testterminen

RatundTatHIVAufkleberDank immer mehr aktiver Freiwilliger ergeben sich 2017 fast keine Veränderungen oder Verschiebungen Aufgrund von Urlaub und Fortbildung bei unseren regulären HIV/STI-Testterminen in den Rat & Tat - Zentren in Potsdam und Cottbus. Einen aktuellen Terminüberblick findet ihr in unserem gayBrandenburg-Kalender, in dem auch die HIV/STI -Testtermine veröffentlicht werden.

Wegen der derzeit fehlenden finanziellen Förderung findet in Cottbus vorerst nur noch ein Testtermin immer am 2. Do. im Monat statt - im Februar ausnahmsweise am 4. Donnerstag. Die Testangebote gelten vorerst nur bis 28.02.2017 - ob und welche Testangebote weitergeführt werden können, richtet sich danach, ob wir eine Förderung dazu bekommen.

 

 

katte schildFragen, Terminvereinbarung, Beratung u. Hilfe 2017

Rat & Tat - Zentrum Potsdam; Jägerallee 29, 14469 Potsdam

Mo.-Fr. 10,00-21,00 Uhr  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  Tel.: 0331 240 190; Fax: 0331 240 188

Rat & Tat - Zentrum Cottbus; Straße der Jugend 33, 7. Etage, 03050 Cottbus

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  Tel.: 0321-2133-5991; Fax: 0321-2141-2072

Rat & Tat - 7/24 - auch am Wochenende - Rund um die Uhr 

Neu 2017: Da andere Beratungsstellen immer schlechter zu erreichen sind oder dank langer Voranmeldezeiten keinerlei Bedeutung mehr haben, bieten wir seit Januar 2017 dringend notwendige Hilfe und Unterstützung nicht nur während unserer Bürozeiten sondern ganz unbürokratisch auch ausserhalb oder am Wochenende. Bitte nutzen sie dazu unsere Cottbusser Servicenummern bzw. sprechen Sie dort auf den AB oder melden sie sich per Mail oder Fax. Der nächste freie Berater wird sich dann bei Ihnen zurückmelden.   

DSCN13661Rat & Tat - News, Infos, Zeitungen, Kondome  

Infoangebote mit Flyern und Broschüren, aktuellen Zeitschriften, wie z.B: Siegessäule, Schwulissimo, Veranstaltungsinfos sowie kostenlosen Kondomen und Gleitgel

Rat & Tat Potsdam - während der Bürozeiten - regelmässig Mo.-Fr. 10-21 Uhr 

Rat & Tat Cottbus - während der Hausöffnungszeiten Mo.-Fr. 6-22 Uhr, Infoständer 7. Etage, Kondome in den WC Räumen 7. Etage Südseite

Rat & Tat - Social Media; MSM Live-Chat; 

Unsere Berater und unser Online-Media-Team ist tagtäglich in allen maßgeblichen sozialen Netzwerken aktiv, von Facebook und GooglePlus bis Gayromeo und Hornet. Da wo unsere Klientel und Zielgruppe aktiv ist, da sind wir auch.

Zusätzlich werden wir voraussichtlich ab März 2017 nach dem Relaunch der schwulen Datingplattform Gayromeo/Planetromeo und dem Wegfall des GR-Health-Support gemeinsam mit der DAH eine neue MSM Live-Chat Beratung starten, tgl. immer von 17-20 Uhr und wenn ein Berater online ist.

 

Mitgliederversammlung + Jahresplanung 2017


Die Mitgliederversammlung 2017 von Katte e.V. findet am Mittwoch, dem 29.03.2017 von 20:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr in den Vereinsräumen in der Jägerallee 29 in Potsdam statt. Folgende Tagesordnung ist dazu geplant:

Weiterlesen...
 

LSBTI Flüchtlinge in Brandenburg - Katte hilft... (zumindest bis 28. Feb. 2017)


w.welcome4you Flyer Seite 1Seit 2011, also mittlerweile mehr als 5 Jahren, ist die Beratung, Betreuung und Begleitung von Lesben, Schwulen, Trans- und Intersexuellen Flüchtlingen oder Migranten in Brandenburg ein fester Bestandteil der Arbeit von Katte e.V.. So betreuten wir allein in Jahr 2015 70 Flüchtlinge zu Fragen des Ausländer- und Asylrechts, zu Sozialrechtsproblemen, Gesundheitsfragen oder leider auch als Opfer verschiedenster Straftaten in Unterbringungseinrichtungen für Flüchtlinge. Da Katte e.V. im 2. Halbjahr 2016 dafür erstmals Unterstützung aus Lottomitteln erfuhr, waren die Möglichkeiten natürlich begrenzt. Ob wir 2017 mit neuen Angeboten und einer notwendigen Öffentlichkeitsarbeit und Evaluierung rechnen können, lässt sich derzeit noch nicht absehen. Aus Vereinsmitteln reicht es derzeit nur bis Februar 2017. Ohne finanzielle Förderung steht die einzige derartige Hilfs- und Beratungseinrichtung in Brandenburg, wie alle Projekte von Katte e.V. ab März 2017 vor dem Aus und muss eingestellt werden. pdfGefährdete Flüchtlinge230.26 KB

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2